DEIN NEUES ICH: Paradigmen verändern – einfach machen

Manchmal vergeht einfach viel zu viel Zeit mit dem was Du nicht willst. Interessant daran ist, dass wir diese Dinge schon so oft gemacht haben, dass wir gar nicht mehr merken, dass uns das gar keinen Spaß macht, dass wir nicht wirklich unsere Lebensfreude genießen können.

Manchmal bauen wir Häuser obwohl wir lieber in einer Eigentumswohnung wohnen würden, ziehen aufs Land obwohl wir lieber in der Stadt leben, fahren jahrelang Motorrad obwohl wir lieber Fahrrad fahren, haben keine Kinder obwohl wir immer welche haben wollten, heiraten obwohl wir am Liebsten Single geblieben wären.

Paradigmen entstehen auch durch ganz viele Ideen die Andere für uns gehabt haben: Informationen die wir aus Radio, Fernsehen, Internet, Eltern, Großeltern, Freunde, Verwandte lange genug gehört haben und sich so in unser Unterbewusstsein integriert haben. Einige Dinge übernehmen wir, weil wir es entweder schon so oft gehört haben, dass wir daran glauben oder wir irgendwie Impulse bekommen haben, dass wir so wir gerade sind nicht richtig sind. Manchmal leben wir auch das Leben unserer Eltern oder gehen Versprechen nach, die wir irgendwann bewusst oder unbewusst gemacht haben.

Um zielgerichtet etwas zu verändern, müssen wir uns regelmäßig von der Außenwelt nach Innen richten. D. h., unsere Sinne, Sinne sein lassen und uns auf unsere Innenwelt konzentrieren.

Unsere Intuition, Träumen, Wahrnehmungen, dem eigenen Willen etwas zu verändern und unserer Vorstellungskraft noch mehr vertrauen. Wir müssen das was wir wollen mit unserem Innenleben festhalten und ganz fest daran glauben, dass wir es erreichen können.

https://claudiataeubner.com/2021/01/29/ichcoache/

Deine Claudia

#living#LivingYourLife#claudiataeubner#veränderung#coaching#coach#glaubensätze#Glaubenssätze#paradigma#paradigmawechsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s