Dreamwork – Die Auflösung des Egos

Ein Traum von Stefan Hahn – http://www.hahn-stefan.com

#Dream – Ein Traum
Ich bin in einer Eishöhle gewesen und sehe wie am Eingang / Ausgang ein schwarzer Wolf mit riesen großen, roten Augen und fletschenden Zähnen an diesem Eingang steht, nach Innen kommt, knurrt und brüllt: „Ich werde Dich, ich werde Dich umbringen, Stefan.“ Hinter ihm waren weiße Wölfe und ein Schneechaos, neben mir lagen Handmesser, die ich dann genommen habe und ich wusste, entweder er oder ich. Und wir laufen beide aufeinander zu. Kurz bevor wir uns treffen, falle ich runter in die Buddha Pose, in den Lotus Sitz und lasse die Messer fallen , habe die Augen geschlossen und der Wolf kann mich nicht angreifen. Der Wolf läuft um mich herum, fletscht weiter die Zähne und sagt „greif mich endlich an, ich werde Dich umbringen.“ Irgendwann ist er so von seinen Kräften verlassen, dass er vor mir niederfällt, anfängt zu weinen und zu hecheln und sagt: „Greif mich endlich an ich will Dich umbringen.“ Ich öffnete klar meine blauen Augen, schaute ihn an und sage ihm „Bruder, wir sind eins ich liebe Dich“. Und dann ist der Traum vorbei.

#StefanHahn – sein erster Impuls zu seinem Traum
Für mich war ganz klar, das dieser schwarze Wolf für mein Egoverstand stand, für die Süchte, Gewohnheiten, all die Dinge, die ich nicht so gut finde an mir und die ich immer abgelehnt habe. Ich habe sie bekämpft und wollte sie neutralisieren und transformieren usw. Aber die Liebe und Annahme hat mir die Heilung gegeben.

#Eishöhle #Eingang #Ausgang
Eine Höhle zeigt den Weg ins Unbewusste. Eine Höhle führt Dich zum inneren Kontakt mit Dir selbst.

#Wolf #schwarz #weiß #Messer
Ein Wolf wird mit Aggression, Instinkte, Triebe und Begierde in Zusammenhang gebracht. Ein Wolf ist ein Rudeltier und ist das größte Raubtier aus der Familie der Hunde. Er ist ein Rudeltier und kommt selten in der Natur alleine vor. Auch im Traum tritt der schwarze Wolf in einem Rudel voller weißer Wölfe auf. Wobei weiß die Farbe ist, die alle anderen Farben enthält und für die Reinheit bzw. die Neutralität steht. Die Farbe schwarz ist das Dunkle, der Schatten, die Isolation und symbolisiert hier den Schattenanteil des Träumers. Das Messer verstärkt hier die Emotionen und deutet auf Kampf hin.

#Eis
siehe auch https://claudiataeubner.com/traumsymbol-wasser-schnee-hagel-und-eis-teil-2/
Eis symbolisiert das Erstarren der eigenen Gefühle. Hier sind die Gefühle im Kontext der Höhle symbolisiert und zeigt das Erstarren des eigenen Selbst, der eigenen Persönlichkeit. Das nicht-fühlen von Emotionen.

#Augen #blau
Augen sind der Zugang zur Seele und blau symbolisiert den inneren Frieden mit sich selbst.

#Buddha #Lotussitz
Buddha bedeutet der Erwachte, die Reinheit des eigenen Geistes. Der Lotussitz ist eine optimale Sitzhaltung, in der wir fest und stabil sitzen, ein vollkommendes Dreieck bilden und dadurch die Energie optimal fließen kann.

#DerSpiegelDesLebens
Der Traum zeigt einen ersten Schritt hin zur Entwicklung des Selbst, den Umgang mit dem eigenen Schatten, dem Annehmen der eher als negativ betrachteten Gefühle. Tiere treten dann in Träumen auf, wenn es gilt bestimmte Gefühle zu integrieren. Die Tiere zeigen uns, wie wir momentan mit diesen Gefühlen umgehen, was die Gefühle in uns auslösen, ob wir sie annehmen oder ablehnen.

Der Wolf ist ein Symbol für die Triebe, die Aggression aber auch die Instinkte die wir in uns tragen. All das scheint der Träumer erst einmal eine lange Zeit abgelehnt zu haben und er versucht sich aggressiv davon „abzutrennen“. Er schafft es dann aber im hier und jetzt zu sein, symbolisiert durch den Lotussitz, sein Herz zu öffnen und diese als negativ empfundenden Gefühle anzunehmen.

Der Traum zeigt so deutlich, das Liebe die Emotion ist, die uns von der Trennung in die Ganzheit bringt. Sie zeigt hier in dem Traum die eigene Wertschätzung und das Annehmen des Selbst und des Ichs.

Werbeanzeigen