Dreamwork: Das Horusauge – die Zirbeldrüse

20180705_Horusauge - 1

#traum
In meinem Zimmer ist es ganz still. Die Außenjalousien waren noch geschlossen und durch die kleinen Ritzen kamen Lichtstrahlen hinein. Vier Uhr morgens. Ich setzte mich an die Bettkante und überlegte was alles in meinem Leben so passiert ist und wo ich gerade stehe. Viel zu viel für ein Leben, dachte ich.

Müde stehe ich an der Kaffeemaschine und denke über das Gefühl nach, welches mich schon einige Zeit begleitete. Es fühlte sich an wie ein Neubeginn, das bald etwas Wunderbares passieren wird, was mein Leben verändert. Eine innere Freude kam in mir hoch und ich kann nicht beschreiben, wie wunderbar dieses Gefühl ist. Diese Freude ist immer wieder da, einfach so. Sie löst nichts aus. Sie ist immer in mir und um mich herum. Ich fühlte es nur.

Als ich den Schaum für meinen Cappuccino bereitete und den Espresso hineinlaufen ließ, drehte ich Gedankenverloren die Tasse hin und her. Ohne das ich wirklich darauf achtete was sich da formte, entstand ein Auge. Ich sah näher hin und erkannte das Horusauge. Inmitten des Auges, links neben dem Thalamus, setzte sich eine Phallus ähnliche Form ab – die Zirbeldrüse. Sie fing in dem Schaum an zu pulsieren und sprühte Energie …

Zum ganzen Blogartikel:  Dreamwork: Das Horusauge – die Zirbeldrüse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s